Warum haben wir Kleingruppen?

Mit unseren Families wollen wir Raum für echte Gemeinschaft und geistliche Tiefe schaffen, einen Ort, an dem jeder zu Hause sein kann und wahrgenommen wird. Als Gruppe wollen wir das volle Leben entdecken, das Gott für uns bereithält und in der Liebe wachsen: Zu Gott. In der Gemeinschaft. Zu Anderen.

Du willst Teil einer Family sein?

Unsere Kleingruppen finden dienstags und mittwochs in der Regel um 19:30 Uhr statt. Wenn du eine Gruppe suchst, lies dir die Beschreibungen der Kleingruppen durch, die du auf dieser Seite findest. Jede hat einen eigenen Fokus und ist verschieden zusammengestellt. Wenn du denkst, eine Gruppe passt zu dir, kontaktiere die Leitung, ihr lernt euch kennen und los geht’s.

Falls du Hilfe bei der Suche nach einem passenden Platz brauchst, melde dich gerne bei unserem Pastor Dominic (Kontakt: d.schikor@die-apis.de).

Dienstag-Families, die zurzeit freie Plätze haben

Wir sind eine junge Truppe, die zusammen mit Gott durchs Leben stolpert und dabei die schönen und schwierigen Momente und Glaubensfragen teilt. Authentisch, ehrlich, unperfekt :)

Aufklappen für mehr Infos.

Leitung

Samu, 27, verliebt in Anne, freiberuflich Regisseur
Anne, 24, verlobt, Studentin (Kommunikation)
Kontakt: Samu 0177 3012269 

Die Gruppe im Überblick

Personen: 6 (2m/4w) im Alter von 23-33 / Studis, Berufstätige, Eltern
Treffpunkt: Meistens in der Furtbachstraße, gelegentlich auch in Stuttgart West oder im Leonhardsviertel.
Ein normaler Abend bei uns: Ein paar treffen sich schon vorher zum Essen. Wir lesen gemeinsam die Bibelstelle vom nächsten Sonntag, teilen, worüber wir stolpern, was wir feiern. Im persönlichen Part teilen wir Leben und beten füreinander. Dann verquatschen wir uns oder machen spontan noch ne runde Lobpreis.
Gut zu wissen: Wir haben ein sehr süßes Baby mit am Start. In der Regel bereiten wir das Thema des nächsten Sonntags vor, gelegentlich behandeln wir persönliche Herzensthemen. Alle paar Wochen unternehmen wir was gemeinsam - bring dich gern thematisch als auch mit Ausflugsideen ein, wir stehen auf Eigeninitiave ;)

Viel Zeit für intensiven Austausch und Gebet und sich gemeinsam über ein geistliches Thema unterhalten.

Aufklappen für mehr Infos.

Leitung

Nico, 27
Markus, 32, verheiratet und Papa einer wunderbaren Tochter, Sozialarbeiter und Theologe
Kontakt: Markus Mail

Die Gruppe im Überblick

Personen: 7 (3m/4w) im Alter von 23-34 / Studis, Azubis, Berufstätige
Treffpunkt: Jeden Dienstag ab 19:30 Uhr. Meistens in der Furtbachstraße.

Uns ist es wichtig im Glauben zu wachsen, füreinander da zu sein und zu beten, gerade auch dann wenn's mal nicht so rund läuft!

Aufklappen für mehr Infos.

Leitung

Esther Knauf-Mesmer, verheiratet, Jugend- und Gemeindereferentin
Kontakt: Mail oder Handy 0173/1857144

Die Gruppe im Überblick

Personen: 5 (2m/3w) im Alter von 22-52 / Studenten, Angestellte, Azubis
Treffpunkt: dienstags 19:00 bis ca. 21:00 Uhr, bei uns darf jeder reihum mal Gastgeber sein (Furtbachstraße, Beutelsbach, Stammheim)
Ein normaler Abend bei uns: Start um 19 Uhr mit einem gemeinsamen Essen - oft “bring and share”, dann widmen wir uns dem Thema (Bibelbuch, thematischer Schwerpunkt, Buch, das alle interessiert und wir gemeinsam erarbeiten).
Gut zu wissen: In unregelmäßigen Abständen machen wir auch eine „Special-Family”, dann unternehmen wir etwas gemeinsam, machen einen Spieleabend ...

Uns ist wichtig, dass jeder authentisch so sein kann wie er ist, dass wir uns ernsthaft und ehrlich mit der Bibel auseinandersetzen und dass wir unser Leben teilen.

Aufklappen für mehr Infos.

Leitung

Johannes Busse, 33, verheiratet, Vertriebsleiter in der Filmbranche
Tabea Knappenberger, 21, Studentin Gesundheits- und Pflegewissenschaften
Kontakt: Johannes Mail

Die Gruppe im Überblick

Personen: 8 (4m/4w) im Alter von 21-37 / Studis, Berufstätige und Familie
Treffpunkt: In der Furtbachstraße.
Ein normaler Abend bei uns: Wir starten kunterbunt mit Kindern und Trubel, tauschen uns über unsere Woche aus, sprechen über den Bibeltext des folgenden Gottesdienstes und ab und zu singen wir.
Gut zu wissen: Wir haben zu Beginn des Hauskreises Kids dabei und genießen ab und zu das beste libanesische Essen der Stadt. 

Mittwoch-Families, die zurzeit freie Plätze haben

Wir wollen Jesus-Nachfolge leben, pflegen und danach streben. Alltag und Leben miteinander teilen und einen Ort schaffen, an dem wir echt sein können, uns vertrauen und Spaß miteinander haben. Wir wollen uns in guter Gemeinschaft ermutigen und anspornen. Running hard after Jesus, together.

Aufklappen für mehr Infos.

Leitung

Leo, 28, verheiratet mit Anna, Designer. Hobbys: Buttermilch trinken, Zacke fahren und Schlangen beschwören.
Anna, 27, verheiratet mit Leo, Kommunikationsdesignerin. Findet ihren Ehemann sehr lustig und lacht stets über seine Witze.
Kontakt: Anna 015738294376, Leo 015779533005

Die Gruppe im Überblick

Personen: 6 (2m/4w) im Alter von 19-36 / Studierende und Berufstätige gemischt
Treffpunkt: Wir treffen uns immer abwechselnd bei jemandem zuhause und rotieren dabei durch (Furtbachstraße, Feuersee, Zuffenhausen).
Ein normaler Abend bei uns: Start oft mit optionalem Vesper, währendessen erzählen wir, was uns bewegt. Dann lesen wir Bibel (momentan Lukasevangelium) und tauschen uns darüber aus. Wir enden mit einer Gebetsgemeinschaft.
Gut zu wissen: Es gibt wöchentlich eine Challenge, die wir gemeinsam festlegen.Bei besonderen Themen besprechen wir die Predigt nach.

Uns ist wichtig, dass Family ein Raum sein kann, in dem offen und ehrlich Fragen an den Glauben, an Gott und die Bibel gestellt werden. Wir wollen authentisch und echt im Austausch miteinander sein und wünschen uns, dass Family dabei hilft, Glaubensschritte zu machen.

Aufklappen für mehr Infos.

Leitung

Celina, 22, Auszubildende (Pflege)
Samu, 24, Kunstakademie / Produktdesign
Kontakt: Celina 015738403318, Samu 015737781753

Die Gruppe im Überblick

Personen: 7 (3m/4w) im Alter von 22-27 / Alles dabei, von Studis, Azubis und Berufstätige
Treffpunkt: abwechselnd, meistens aber in der Furtbachstraße
Ein normaler Abend bei uns: Entspanntes Ankommen. Austauschrunde über die Woche. Gebetsgemeinschaft. Thema, meist zum letzten Gottesdienst - jede Woche ist eine Person verantwortlich, diesen Part vorzubereiten z.B. mit Hintergrundinformationen, Gesprächsfragen etc.